Wasserkefir mit Gurke und Basilikum.

Der erfrischende Durstlöscher des Sommers.

Gurke und Zitrone, dazu Wasser und schon entsteht der berühmte erfrischende Durstlöscher. In diesem Rezept wird er mit der leicht mediterranen Würze des Basilikums und der probiotischen Wirkung des Wasserkefirs verfeinert.

Die Salatgurke aus der Familie der Kürbisgewächse enthält ebenso wie die Zitrone viele Vitamine, vor allem Vitamin C und reichlich Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium. Sie regeln den Elektrolythaushalt und stärken unser Immunsystem.

Hinweis: Möchtest du weitere Informationen zu Gewürzen und Kräutern und wie sich diese auf die Fermentaiton von Kombucha auswirken, dann empfehlen wir dir unser Buch „Kombucha – Fit und vital durchs Jahr“ anzuschauen. Zum Buch * (auf Amazon).

Wasserkefir – Fermentationsphasen

Bei der Herstellung von Wasserkefir gibt es 2 Hauptfermentationsphasen:

  • Erstfermentation: Die Wasserkefirkristalle werden mit Zuckerwasser (gesüßtem Tee oder Saft) und Trockenfrüchten in ein Gärgefäß gegeben. Dort verstoffwechseln sie den Zucker und die weiteren Inhaltsstoffe zu organischen Säuren, Vitaminen und Co.
  • Zweitfermentation: Der fertige und abgefüllte Wasserkefir wird in einer Bügelflasche mit weiteren Zutaten versehen und aromatisiert.

Rezept: Wasserkefir mit Gurke, Basilikum und Zitrone

Rezept für die Zweitfermentation

ZUTATEN

  • ca. 800 ml Wasserkefir aus der Erstfermentation (hergestellt mit Datteln und Zitrone)
  • ca. 5 cm Bio-Salatgurke (je nach Durchmesser der Gurke)
  • 1 kleiner Basilikum-Stängel
  • 1 Bio-Zitrone

HERSTELLUNG

  • Die Salatgurke in kleine Stücke schneiden.
  • Aus der Zitronenschale einige Zesten herstellen.
  • Den Basilikumstängel mit einem Faden versehen, in die Flasche hängen und so befestigen, dass er jeder Zeit wieder entfernt werden kann.
  • Den Wasserkefir einfüllen und ca. 3 cm Raum für die Kohlensäureentwicklung nach oben hin frei lassen.
  • Die Flasche verschließen und den Ansatz 1-2 Tage bei Raumtemperatur fermentieren lassen. Ruhig öfter probieren.
  • Stimmen Geschmack und Kohlensäuregehalt, die Flasche in den Kühlschrank stellen.

TIPP
Vor dem Kühlstellen den Basilikumstängel entfernen. Dadurch wird der Geschmack nicht intensiver.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!
Eure tobenden Mikroben G & R
!


Das brauchst du, um deinen Wasserkefir herzustellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.