Die welt der Fermentation

MILCHSAURES GEMÜSE

Kohlrabi fermentieren mit Maiwipfel und Schnittlauchblüten
Wild. Salzig. Milchsauer.

Wissenswertes

Wildes Gemüse ist ein klassisches Salzferment. Unter wilden Gemüsfermenten versteht man milchsauer vergorene Lebensmittel. Sie entstehen durch Stoffwechselprozesse von Mikroorganismen (Fermentation) aus Gemüse und/oder Obst mit Hilfe von Salz und gelegentlich Wasser unter Sauerstoffausschluss. 
Saisonales, regionales und auch exotische Gemüse werden in den Fermentationsgläsern veredelt. Kräuter und Gewürze erweitern die Geschmackskombinationen und beflügeln unsere Fantasie.
Tauch mit uns in das Fermentationsglas ein.

Trocken und mit Lake.

Herstellung.

Für diese Art der Fermentation gibt es zwei unterschiedliche Herstellungsarten – abhängig von dem zu fermentierenden Gemüse.
Wie das geht und worauf man dabei achten muss, erfährst du hier.

Lauch und Möhren fermentiert mit Zitronengras und feffer-Mischung
Ein wildes Ferment mit mediterranen Nuancen und Zitrusnoten
Gläser. Deckel. Löffel. Trockenfrüchte. Salz und viel mehr.

Equipment

Das brauchst du für die Fermentation. 
Eine einfache Liste mit dem nötigen Equipment und unsere liebsten Empfehlungen. Das verwenden wir täglich.

Mehr zum Thema.

Deep DIVE.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner