Wilde Fermente | Wilde Limo

WILDE WALD-Limo.

Winterwald im Fermentationsglas.

Übersicht

Wilde Wald-Limo

Der Winterwald in einem Fermentationsglas eingefangen mit einer leichten Blütennote und wärmenden Gewürzen.

Wilde Limos – Das braucht es:

Bei Fairment bekommt ihr mit unserem Code WELTDERMIKROBEN10 10 % Rabatt.
Bei Lieblingsglas erhaltet ihr mit unserem Code MIKROBEN 10 % Rabatt.
Wilde Waldlimo in der Winterzeit
Wilde Waldlimo in der Winterzeit

Wilde Fermente | Wilde Limo

Wilde Wald-Limo

ZUTATEN

  • 2 EL frische Apfelschalen 
  • 2 EL frische Orangenschalen
  • 2 EL frische Fichten- und/oder Tannennadeln
  • 1/2 Zimtstange
  • 1-2 Sternanis
  • 5 grüne Kardamomkapseln
  • 1 Hibiscusblüte
  • 2 EL Rohhonig
  • 50 ml Ginger Bug 
  • 1 Liter Wasser

ZUBEREITUNG

  1. Den Honig mit dem Ginger Bug und dem Wasser in ein Fermentationsgefäß (Bügel- oder Weckglas) geben und solange rühren, bis sich der Honig aufgelöst hat.
  2. Mindestens 3 cm Raum nach oben für die Gasbildung frei lassen.
  3. Dann alle weiteren Zutaten hinzufügen und noch einmal umrühren. 
  4. Anschließend das Gefäß verschließen und für 2-3 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen. Zwischendurch vorsichtig umschwenken, damit alle Zutaten von der Flüssigkeit benetzt sind. Nach 2 Tagen könnt ihr vorsichtig probieren. Wenn Geschmack und Kohlensäuregehalt zusagen, könnt ihr die Wald-Limo in eine Bügelflasche abseihen und ca. 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.

TIPP

  • Wer keinen Ginger Bug zur Verfügung hat, nimmt einfach  1 EL Apfelessig.

Achtung: Aufgrund der vielen wilden Mikroben, kann sich viel Kohlensäure bilden!

Unsere Empfehlungen.

Bei FAIRMENT erhaltet ihr auf eure Bestellung mit dem Code weltdermikroben10 10% Rabatt.

Mehr zum Thema.

Deep DIVE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner